STAIGER Holzbau

Qualität vom Fachbetrieb, © STAIGER Holzbau
Qualität bis ins Detail von STAIGER Holzbau

Wir sind ein modernes Handwerksunternehmen auf den Leistungsfeldern: Sägewerk, Modernisierung, Klimaholzhaus und Holzbau. Damit bieten wir ein Angebot rund um die Themen „Bauen und energetische Modernisierung mit Holz“, das sich an den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden entwickelt. Unser Team von 15 Mitarbeitern arbeitet mit Freude, großer Erfahrung und hohem Qualitätsbewußtsein an den Werken, wobei der Nutzen für den Kunden immer im Vordergrund steht. Dazu liefern uns zuverlässige und kompetente Partner Materialien und Stoffe, die ökologisch und technisch auf höchstem Stand sind. Wir wollen Ihr Wohlbefinden „staigern“.

Lagerhalle in Weilen, © Neubert Werbung e K.
Alles unter einem Dach – STAIGER Holzbau

Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen STAIGER Holzbau wurde 1924 von Beda Koch als Zimmerergeschäft gegründet. Zwei Jahre später wurde ein Sägewerk gebaut, das nach dem Krieg modernisiert und ausgebaut wurde, u.a. mit einer Trockenanlage. 1960 heiratet Zimmerermeister Anton Staiger Agnes Koch, die Tochter des Firmengründers. 1972 übernehmen beide das Unternehmen mit den Bereichen Sägewerk und Zimmerei. Mit dem Bau einer modernen Sägewerks mit Abbundhalle wird 1974 ein großer Schritt in die Zukunft getan. Die vier Söhne des Ehepaars treten ab 1979 nach und nach in das Unternehmens ein und treiben die Weiterentwicklung voran. STAIGER Holzbau erarbeitet sich weit über die Region hinaus einen guten Ruf als Partner für natürliches Holz bei Architekten, privaten und gewerblichen Bauherren sowie bei Waldbesitzern.

1996 wird STAIGER Holzbau zum Lignotrend-Fachbetrieb ernannt. STAIGER Holzbau ist bestens für die Zukunft gerüstet und wird in dritter Generation geführt.